Christian Röschert

Ich freue mich, dass Sie den Weg auf meine Webseite gefunden haben.

Die Fotografie ist meine große Leidenschaft mit besonderem Schwerpunkt auf der Naturfotografie und Tierfotografie.

Nachdem ich mich seit den frühen 80er Jahren mit der Fotografie - vor allem von Tieren, Landschaften und Pflanzen - befasst hatte, folgte zwischen 1990 und 1996 eine Phase völliger fotografischer Abstinenz.

Während meiner Studienzeit an der Universität Würzburg hatte ich im Rahmen meiner Kursleitertätigkeit die Gelegenheit, erfolgreich ein komplettes Kurssystem inklusive Klausur zu entwickeln. Dieser Umstand erleichtert mir die Planung und vor allem die didaktische Durchführung der Workshops ganz erheblich.

Ab 1996 beschäftigte ich mich zunächst mit Reisefotografie, hier ebenfalls mit dem Schwerpunkt auf Natur und Tierwelt.
Im Jahr 2002 folgte dann der Umstieg von Pentax auf Nikon. Von diesem Zeitpunkt an erarbeitete ich mir beinahe ausschließlich Themen aus dem Bereich Tierfotografie.

2003 zog mit der Nikon D1 die erste digitale SLR in meinen Fotoschrank ein, die dann alsbald von einer D1x abgelöst wurde. Nachdem die Nikon D1x Anfang des Jahres 2008 durch einen Unfall zerstört wurde, fand ich in der Nikon D300 und D700 mehr als hochwertigen Ersatz.

Obgleich die meisten meiner Bilder in freier Wildbahn entstehen, habe ich die Gehegefotografie als ein probates Mittel schätzen gelernt, um die eigene Arbeitsweise, besonders hinsichtlich Bildgestaltung und Aufnahmetechniken stetig zu verbessern.

Aktuell liegt der Schwerpunkt meiner Arbeit auf der Wildlife-Tierfotografie in Deutschland und dem Europäischen Ausland.

Auf den folgenden Seiten finden Sie einige Ergebnisse meiner fotografischen Arbeit ebenso wie Informationen über die aktuellen Workshops und vor allem, wie ich hoffe, viele nützliche Tipps und Anregungen für Ihre eigenen Werke.


Fotografie ist unlösbar mit der Zeit verknüpft, die sie festhält: Mit der Zeit, die zwischen den Fingern, zwischen den Augenblicken zerrinnt, mit der Zeit der Dinge und Menschen, des Lichts und der Gefühle. Die Zeit wird nie mehr das sein, was sie war. Jeanloup Sieff

Meine Philosophie

Das gute Gefühl, das Passende
gefunden zu haben.

Die Auswahl des passenden Workshops ist Vertrauenssache. Ihre Freizeit ist kostbar, das Angebot fast unüberschaubar und die Leistungen unterscheiden...
Gesamte Philosophie lesen

Kundenmeinungen

"Ich war schon bei vielen Workshops, aber bei keinem habe ich so viel gelernt wie hier." 
Dieter K., Oberursel

"Perfekte Organisation und Betreuung."
Andrea B., Augsburg

"Kaum zu glauben, wie sehr sich meine Fotos in dieser einen Woche verbessert haben."
Ralf S., Nidda

"Genau die Art von Workshop, die ich lange gesucht hatte."
Bernd M., Langensendelbach

"Ich hatte schon überlegt, mit der Fotografie aufzuhören und jetzt macht es mir wieder so viel Spaß!"
Ulrike A., Frankfurt

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zum Seitenanfang